Ostermarkt

Ingolstadt - am Paradeplatz

Ostermarkt

Ingolstadt - am Paradeplatz

Ostermarkt

Ingolstadt - am Paradeplatz

Unser Osterbrunnen

 

 

 

Am 15. April 2000 wurde das erste Ingolstädter Brunnenfest durch Bürgermeister Hans Amler eröffnet und von Moritzpfarrer Leo Pöll getauft. Das Brunnenfest heute Ostermarkt war ein voller Erfolg und findet seither jedes Jahr statt.

 

Im Mittelpunkt des Marktes steht der geschmückte Brunnen, mit dem Denkmal Kaiser Ludwig des Bayern, auf dem Paradeplatz. Zunächst zierten 3000 bunt bemalte Ostereier den Brunnen, die aber in jedem Jahr etwas mehr wurden. Zusammen mit Buchs- und Thujenzweigen und vielen Frühlingsblumen ergibt dies ein stimmungsvolles Osterbild, dass jedes Jahr zahlreiche Besucher auf den Paradeplatz lockt.

Im Jahre 2005 waren es bereits rund 5000 Eier die den Osterbrunnen schmückten. Zum 1200 jährigen Stadtjubiläum im Jahre 2006 wurde der Brunnen mit rund 7100 weiß/blau bemalten Eier geschmückt und heute sind es jedes Jahr zwischen 8000 - 9000 Ostereier.

Alle

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein besonderer Hingucker ist das aus ca. 750 Taubeneiern bestehende Stadtwappen:

Blauer Panther auf weißem Hintergrund.

 

Copyright ©skh-service4you 2014. All Rights Reserved.